Eine lange Saison geht zu Ende

Auch im Rückspiel um den Aufstieg in die NLB vermochte die VBG Klettgau spielerisch nicht zu überzeugen und verliert das Spiel gegen Winterthur klar mit 3:0. Somit geht eine lange und durchaus sehr erfolgreiche Saison zu Ende. Mit dem 2. Tabellenplatz in der Qualifikationsrunde und dem erreichen des Playoff-Finals wurden die anfangs Saison gesteckten Ziele klar übertroffen.

VC Smash Winterthur – VBG Klettgau 3:0 (25:21/25:21/25:16) ca. 150 Zuschauer; es spielten: J. Bolli, M. Bernhard, A. Schmidt, Ch. Schlatter, F. Vetter, D. Lauber (M. Weber), P. Ganz (D. Kern); Ersatz: C. Gisler; verletzt: M. Bolli, A. Geier;